Kräuter für die Atemwege


AniForte Bronchial Kräuter 1kg

AniForte® Bronchial Kräuter ist eine hochwertige und effektive Kräutermischung aus Eukalyptus, Eibischwurzel, Thymian, Spitzwegerich und isländischem Moos. Brunnenkresse, Meerrettich, Oregano und Anis runden die Mischung ab. Diese innovative Mischung kann Deinem Pferd insbesondere in der kalten Jahreszeit zugefüttert werden, um die Atemwege auf natürliche Weise zu unterstützen.

  • Unterstützt bei vorübergehenden Atemwegsstörungen
  • Für die physiologischen Funktionsabläufe der Bronchialschleimhaut
  • Hochwertige Kräutermischung auf die Bedürfnisse Deines Pferdes abgestimmt

Eukalyptus besteht hauptsächlich aus dem ätherischen Öl Cineol. Cineol ist für seine schleimlösenden Eigenschaften bekannt und konnte in Tierstudien nachgewiesenermaßen eine positive Unterstützung bei vorübergehenden Atemwegsstörungen darstellen.

Eibisch wurde in Studien eingesetzt, um den Einfluss auf vorübergehendem Hustenreiz zu testen. Die Ergebnisse zeigen, dass sich die Eibischwurzel zur Unterstützung der natürlichen Lungenfunktion eignet. Das zudem in der Mischung enthaltene isländische Moos findet insbesondere bei Pferden Anklang, die vorübergehende Schwierigkeiten mit den Atemwegen haben. Es konnte gezeigt werden, dass sich der Rohstoff unterstützend auf die Linderung von Husten auswirken kann.

Eine weitere Besonderheit unserer AniForte® Bronchial Kräuter ist die Brunnenkresse, welche den wichtigen und effektiven Inhaltsstoff Methylcystein enthält. Dieser Stoff unterstützt die physiologische Funktion der Atemwege und fördert dadurch die Reinigung der Bronchien auf natürliche Weise.

Durch all diese positiven Eigenschaften stellt das AniForte® Bronchial Kräuter eine hochwertige und sinnvolle Futterergänzung für dein Pferd oder Pony dar.

Unsere AniForte® Produkte werden zusammen mit Tierärzten und Tierheilpraktikern entwickelt, sodass nur die besten Zutaten für Dein Tier gewählt werden.

30,00 €

  • 1,1 kg
  • verfügbar
  • Leider derzeit ausverkauft, kann aber nachbestellt werden; für genauere Lieferzeit schreiben Sie uns gerne eine Email1

Atemwegs / Bronchial Kräuter No. 1

Unsere „Atemwegs Kräuter No. 1“ sind ein Ergänzungsfuttermittel für Pferde* zur Stärkung der körpereigenen Funktionen der Atemwege aus hochwertigen Kräutern - frei von jeglichen Zusätzen.

Hinweis zur Überarbeitung unserer Rezepturen:
In den Atemwegs Kräutern No. 1 haben wir die Malvenblüten gegen die Atemwegsstärker Katzenkralle und Eisenkraut ausgetauscht. Aufgrund der Katzenkralle ist die Mischung nun etwas pulverhaltiger als zuvor - wir empfehlen darum die Zubereitung als Sud oder die Beimengung von etwas Wasser. 
Warum wir diese Veränderung vorgenommen haben: Wir bilden uns stetig weiter und versuchen stets auf dem neuesten Stand zu sein. Begonnen haben wir mit der europäischen Pflanzentradition. Inzwischen schauen wir über diesen Tellerrand hinaus und nehmen vermehrt auch andere Ansätze und Traditionen hinzu wie zum Beispiel die chinesischen Grundsätze von Nahrung. Aber Theorie ist selbstverständlich nicht alles. Auch unser praktischer Erfahrungsschatz ist im Laufe der Jahre stetig gewachsen. Darum fanden wir es an der Zeit, all diese guten neuen Impulse Zugang zu unseren Rezepten zu gewähren und haben somit in den letzten Monaten unsere Rezepturen überarbeitet, damit diese noch besser werden können. 

Umbenennung der Mischung:: Unsere „Bronchial Kräuter“ werden zu „Atemwegs Kräutern“, weil unsere Mischung alle Atemwege mit einbezieht - nicht nur die Bronchien. 

Kräuter als Bestandteil einer artgerechten Ernährung
In freier Natur fressen Pferde energiearme und rohfaserreiche Gräser und Kräuter. Gräser können wir über Heu dem Pferd zur Verfügung stellen. Kräuter als Bestandteil einer artgerechten Ernährung bekommen Sie bei uns. Da sich die Aufnahme von Kräuterarten in freier Natur nach Saison und Gebiet unterscheidet und ständig wechselt, empfehlen wir eine angepasste Kräuterfütterung über einen begrenzten Zeitraum:

Fütterungsempfehlung:
Nach dem Vorbild der Natur empfehlen wir Ihnen, dieses Kräuterfutter 4 Wochen am Stück zu füttern - und anschließend zu den Atemwegs Kräutern No. 2 zu wechseln. Mit 500 g kommen Sie bei einem Warmblut eine knappe Woche aus - bei einem Pony 2 Wochen.

Aussehen der Mischung:
Wir entscheiden uns bei unseren Mischungen immer für die Bestandteile, welche die größtmögliche Nährstoffausbeute besitzen. Dies ist uns wichtiger als ein bestimmter Geruch oder ein bestimmtes Aussehen der Mischung – beides ist bei unseren Mischungen immer naturgegeben, da wir keinerlei Zusatzstoffe verwenden.

Langsame Angewöhnung:
Pferde, die Kräuter noch nicht gewohnt sind, sollten vorsichtig angewöhnt werden. (Da Pferde Gewohnheitstiere sind, können Sie in der Regel an jedes neue Futter gewöhnt werden.) Hierzu beginnen Sie mit einer 3-Finger-Prise der Kräuter Mischung, welche Sie unter eine größere Menge leckeres Grundfutter (Kraftfutter) mischen. Immer wenn Ihr Pferd diese Menge akzeptiert, steigern Sie langsam weiter, bis Sie bei der gewünschten Tagesportion angekommen sind. Anschließend können Sie die Intensität der Kräuter noch steigern, indem Sie diese als Sud zubereiten. (Hierzu nehmen Sie sich z.B. ein leeres Marmeladenglas, geben die Tagesportion Kräuter hinein, übergießen mit kochendem Wasser, abkühlen und dann unter das Futter mischen.)

Bitte beachten Sie die aktuellen Dopingebestimmungen und setzen Sie vorsichtshalber alle Kräuter eine Woche vor Turnierstart ab.

* nicht für lebensmittelliefernde Tiere bestimmt.

 

Zusammensetzung

Schwarzkümmel, Stiefmütterchen, Katzenkralle, Süßholzwurzel, echtes Eisenkraut, Island Moos, Eukalyptus, Hohlzahn (Stand: 02.08.2019)

Analytische Bestandteile (natürlicherweise im Kraut enthalten): Wasser 8,4 %, Rohasche 5,4 %, Rohprotein 10,4 %, Rohfett 10,3 %, Rohfaser 25,2 %,
Natrium <0,1 %

 

Anwendung

Portionierungsempfehlung 

Großpferde: 80 – 100 g pro Tag unter das Futter mischen.

Kleinpferde / Ponys: 50 bis 70 g pro Tag unter das Futter mischen.

Nicht länger als 4 Wochen am Stück füttern.

18,90 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • Leider derzeit ausverkauft, kann aber nachbestellt werden; für genauere Lieferzeit schreiben Sie uns gerne eine Email1

Atemwegs / Bronchial Kräuter No. 2

Unsere „Atemwegs Kräuter No. 2“ sind ein Ergänzungsfuttermittel für Pferde* zur Stärkung der natürlichen Funktionen der Atemwege.

Hinweis zur Überarbeitung unserer Rezepturen / Jetzt verstärkt mit Meerrettich
Wir haben in unseren zweiten Atemwegskräutermischung nun die schwächere Kapuzinerkresse gegen den deutlich stärkeren Meerrettich eingetauscht, um die Mischung zu verstärken und die Atemwege so richtig schön durchzupusten :) Wer ein magenempfindliches Pferd hat, das auf Merrrettich empfindlich reagiert, dem empfehlen wir ca. 40 bis 50 g Kamillenblüten pro Tag (für ein Warmblut) dazuzufüttern. 
Warum wir unsere Mischungen grundsätzlich überarbitet haben: Weil wir uns uns stetig weiterbilden und versuchen stets auf dem neuesten Stand zu sein. Begonnen haben wir mit der europäischen Pflanzentradition. Inzwischen schauen wir über diesen Tellerrand hinaus und nehmen vermehrt auch andere Ansätze und Traditionen hinzu wie zum Beispiel die chinesischen Grundsätze von Nahrung. Aber Theorie ist selbstverständlich nicht alles. Auch unser praktischer Erfahrungsschatz ist im Laufe der Jahre stetig gewachsen. Darum fanden wir es an der Zeit, all diese guten neuen Impulse Zugang zu unseren Rezepten zu gewähren und haben somit in den letzten Monaten unsere Rezepturen überarbeitet, damit diese noch besser werden können. 

Aussehen der Mischung:
Wir entscheiden uns bei unseren Mischungen immer für die Bestandteile, welche die größtmögliche Stärkung haben. Dies ist uns wichtiger als ein bestimmter Geruch oder ein bestimmtes Aussehen der Mischung – beides ist bei unseren Mischungen immer naturgegeben, da wir keinerlei Zusatzstoffe verwenden.

Fütterungsdauer:
Die Atemwegs Kräuter No. 2werden gemäß dem Vorbild der Natur maximal 6 Wochen am Stück gefüttert. Danach können Sie zu den Atemwegs Kräutern No. 1 wechseln. Mit 500 g kommen Sie bei einem Warmblut etwa eine Woche aus - bei einem Pony 2 Wochen.

Langsame Angewöhnung:
Pferde, die Kräuter noch nicht gewohnt sind, sollten vorsichtig angewöhnt werden. Da Pferde Gewohnheitstiere sind, können Sie in der Regel an jedes neue Futter gewöhnt werden. Hierzu beginnen Sie mit einer 3-Finger-Prise der Kräuter Mischung, welche Sie unter eine größere Menge leckeres Grundfutter (Kraftfutter) mischen. Immer wenn Ihr Pferd diese Menge akzeptiert, steigern Sie langsam weiter, bis Sie bei der gewünschten Tagesportion angekommen sind. Anschließend können Sie die Intensität der Kräuter noch steigern, indem Sie diese als Sud zubereiten. Hierzu nehmen Sie sich z.B. ein leeres Marmeladenglas, geben die Tagesportion Kräuter hinein, übergießen mit kochendem Wasser, abkühlen und dann unter das Futter mischen.

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Dopingbestimmungen und setzen Sie vorsichtshalber alle Kräuter eine Woche vor Turnierstart ab.

* nur für nicht-lebensmittelliefernde Tiere bestimmt

 

Zusammensetzung

Spitzwegerich, Fenchel, Alantwurzel, Thymian, Gänseblümchen, Meerrettich, Eibischwurzel, Schlüsselblumenwurzel (Stand: 10.08.2019)

Analytische Bestandteile (natürlicherweise im Kraut enthalten): Wasser 9,5 %, Rohasche 10,1 %, Rohprotein 14,7 %, Rohfett 6,9 %, Rohfaser 14,7 %, Natrium 0,1 %

 

Anwendung

Portionierungsempfehlung:

Großpferde: 70 bis 95 g pro Tag unter das Futter mischen.

Kleinpferde /Ponys: 40 bis 60 g pro Tag unter das Futter mischen.

Minishettis: 10 g pro Tag unter das Futter mischen.

Nicht länger als 6 Wochen am Stück füttern.

19,90 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • Leider derzeit ausverkauft, kann aber nachbestellt werden; für genauere Lieferzeit schreiben Sie uns gerne eine Email1

Stiefel Broncho Plus 1l

Stiefel Broncho Plus kann Atemwege und Bronchien bei haltungs- und fütterungsbedingten Atemwegsproblemen entlasten. Konzentrierte Kräuterauszüge können sich positiv auf den Atmungsapparat auswirken.

Stiefel Broncho Plus ist ein flüssiges Bronchialelixier mit konzentrierten Kräuterauszügen in der praktischen Dosierflasche. Eine Extraportion an Quendel, auch Feldthymian genannt, und Sternanis unterstützen die Regeneration der Atemwege jetzt noch intensiver. Die natürliche Reinigung der Lunge kann effektiv angeregt und schädliche Teilchen sowie Bakterien und Staub können wirksamer eliminiert werden. Sternanis bringt einen süßlichen, lakritzartigen Geschmack mit sich, den viele Pferde gerne mögen. Mit dieserschmackhaften Zutat wird Broncho Plus meist noch besser angenommen. Stiefel Broncho Plus eignet sich auch für akute Faelle.

Fütterungshinweis:
Großpferde (600 kg KGW):
Vorbeugend 30ml – 45ml täglich
Akut 60ml – 100ml täglich

TIPP: Zur Ganzjahresfütterung eignen sich auch Stiefel Hustenkräuter.
Futtermittel kühl, trocken und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern. Nach Anbruch zügig verbrauchen. Bitte beachten Sie die aktuellen Antidoping Richtlinien (ADMR) der FN.

Produkteigenschaften: Ergänzungsfuttermittel
Dopingrelevanz: 48 Stunden Karenzzeit

 

ZUSAMMENSETZUNG

  • 1.2-Propandiol
  • Traubenzucker
  • Invertzucker

Sensorische Zusatzstoffe je kg

  • 100.000mg Mischung aus Aromastoffen (
    • Thymianextrakt, 
    • Quendelextrakt, 
    • Kastanienextrakt, 
    • Kamillenextrakt, 
    • Fenchelextrakt, 
    • Sternanisextrakt)

22,90 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • Leider derzeit ausverkauft, kann aber nachbestellt werden; für genauere Lieferzeit schreiben Sie uns gerne eine Email1

Stiefel Hustenkräuter

Stiefel Hustenkräuter können Atemwege und Bronchien bei haltungs- und fütterungsbedingten Atemwegsproblemen entlasten. Die naturbelassenen Kräuter können sich positiv auf den Atmungsapparat auswirken.

Ausgewählte Kräutermischung mit positiver Wirkung auf die Atemwege und das Bronchialsystem. Bei andauernden Beschwerden auch zur längerfristigen Beigabe geeignet. Mit Anis, Brennnessel, Echinacea, Salbei, Spitzwegerich, Thymian und vielem mehr.

Fütterungshinweis :
Großpferde (600kg KGW): 50 g täglich
Kleinpferde: 25 g täglich
1 Esslöffel entspricht ca. 20 g

Trocken oder aufgebrüht mit dem Sud unter das Futter mischen.
Fütterungsdauer mindestens 20 Tage, kann bei Bedarf ganzjährig verabreicht werden.
Futtermittel kühl, trocken und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern. Nach Anbruch zügig verbrauchen. Bitte beachten Sie die aktuellen Antidoping-Richtlinien (ADMR) der FN.

Produkteigenschaften: Ergänzungsfuttermittel
Dopingrelevanz:

48 Stunden Karenzzeit

 

ZUSAMMENSETZUNG

  • 20% Brennnesselkraut
  • 12% Thymiankraut
  • 10% Fenchelfrüchte süß
  • 10% Fichtennadeln
  • 8% Eibischwurzel
  • 6% Süßholzwurzel
  • 6% Spitzwegerich
  • 6% Sonnenhutkraut
  • 6% Anisfrüchte
  • 4% Johannisbrotschrot
  • 4% Isländische Flechte
  • 2% Salbeiblätter
  • 4% Kalmuswurzel
  • 2% Lindenblüten

19,90 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • Leider derzeit ausverkauft, kann aber nachbestellt werden; für genauere Lieferzeit schreiben Sie uns gerne eine Email1