Kräuter gegen Würmer / Parasiten


Plagegeister Kräuter / Plagegeister Kräuter für Selbermacher

Eine liebe Kundin von uns hatte ein „dickes Haarlinge-Problem“ und suchte nach einer Alternative zu chemischen Pflegeprodukten. Wir entwickelten für sie eine individuelle Kräuter-Mischung, aus der sie nach unserer Anleitung ein Spray herstellte. „Ging ganz einfach“, sagte sie. Ein paar Tage später rief sie an und sagte: „Es ist wirklich unglaublich, die Haarlinge sind weg!“ Wir ließen uns von ihrer Begeisterung anstecken und möchten darum nun auch Ihnen diese Kräuter-Mischung zur Herstellung eines Sprays zur Verfügung stellen.

Achtung!
Färbt helles Fell bräunlich!

Herstellung
Die Plagegeister Kräuter beinhalten zwei Mischungen. Die eine wird in Olivenöl erhitzt, die andere wie ein starker Tee aufgekocht. Das Verhältnis Kräuter zu Flüssigkeit ist 1:10, das heißt, Sie machen aus 100 g Kräutern 1 Liter Flüssigkeit zum Aufsprühen. Wer es haltbarer machen möchte, gibt zum Tee einfach einen kleinen Schuss Hochprozentiges hinzu. Anschließend wird das Öl durch ein Sieb gegossen und nach dem Abkühlen werden Öl und Tee einfach zusammen in eine Sprühflasche gefüllt. Einmal ordentlich schütteln und dann kann es schon losgehen.

Viel Spaß in der Kräuterküche :-)

 

Zusammensetzung

Mischung 1 (Wasser): Brennesselblätter, Walnussblätter 

Mischung 2 (Öl): Anis, Eukalyptus, Thymian, Lavendel, Pfefferminze

 

Anwendung

Vor jeder Anwendung gut durchschütteln, damit sich Öl und Wasser gut verteilen, und dann einfach auf das Fell sprühen. Nicht bei Katzen anwenden!

10,90 €

  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • Leider derzeit ausverkauft, kann aber nachbestellt werden; für genauere Lieferzeit schreiben Sie uns gerne eine Email1

Wurm Kräuter

Unsere „Wurm Kräuter“ sind ein Ergänzungsfuttermittel, das den Darm stärkt und eine Wohlfühlatmosphäre für Ihren Hund schafft, jedoch nicht für Würmer. Die Scharf- und Bitterstoffe sowie viele andere Pflanzenstoffe sorgen für ein Milieu, in dem sich der Wurm nicht sonderlich wohl fühlt. Natürlich wie immer aus sehr hochwertigen Kräutern und frei von jeglichen Zusatzstoffen.

Kräuter-Verarbeitungs-Form
Sie können bei uns zwischen Kräutern in Pulver- oder geschnittener Form wählen. Generell sind sehr harte Wurzeln als Pulver vorhanden, da diese schwer hinunter geschlungen werden können und zur Sicherheit Ihres Hundes gemahlen wurden. So kann es sein, dass Sie auch in geschnittenen Mischungen manchmal etwas Gemahlenes vorfinden. Damit das Pulver nicht staubt, geben Sie einfach ein wenig Wasser dazu.

 

Zusammensetzung

Zusammensetzung Pulver: Hagebutten, Pfefferminze, Knoblauch, Thymian, Kümmel, Walnuss, Wermut, Beifuß, Meerrettich, Ingwer (Stand: 07.10.2020)

Analytische Bestandteile Pulver (natürlicherweise im Kraut enthalten): Wasser 8,7 %, Rohasche 15,1 %, Rohprotein 15,9 %, Rohfett 4,5 %, Rohfaser 15,8 %, salzsäureunlösl. Asche 7,4 %

Analytische Bestandteile geschnittene Mischung (natürlicherweise im Kraut enthalten): Wasser 8,8 %, Rohasche 6,3 %, Rohprotein 13,3 %, Rohfett 4,6 %, Rohfaser 16,6 %

 

Anwendung

Fütterungsempfehlung

Große Hunde über 5 kg: 5 bis 10 g pro Tag unter das Futter mischen

Kleine Hunde unter 5 kg: 0,5 bis 4 g pro Tag unter das Futter mischen

Füttern Sie unsere Wurm Kräuter gerne an 3 aufeinander folgenden Tagen, nach 10 Tagen wiederholen. Gerne alle 3 Monate füttern.

Der Zustand sollte regelmäßig tierärztlich kontrolliert werden.

8,90 €

  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • Leider derzeit ausverkauft, kann aber nachbestellt werden; für genauere Lieferzeit schreiben Sie uns gerne eine Email1